Mother Ayahuasca

Die Heilkraft der Heil- und Meisterpflanzen

Ayahuasca-Rebe der Seele

Der Ayahuasca-Tee, der in Nihue Rao in den Zeremonien angeboten wird, wurde vor Ort von Mitarbeitern frisch zubereitet. Er wird aus der frischen Ayahuasca-Liane und frischen Chacruna-Blättern bereitet, welche tagsüber mehrere Stunden gekocht werden.

Nihue Rao bietet ein frisches, verfeinertes und hoch-qualitatives Ayahuasca an. Die Ayahuasca-Liane dient dazu den Zugang zur spirituellen Welt zu öffnen und die Chacruna- Blätter bewirken Visionen innerhalb dieser Welt. Wenn ein Schamane diesen Ayahuasca-Tee trinkt, betritt er einen schamanischen Zustand, in dem er die Spirits und Ärzte der Welt der Spirits in Kraft setzen und mit der heiligen Medizin verbinden kann.



Ayahuasca Zeremonien

Zeremonien in Nihue Rao finden viermal pro Woche am Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag statt. Es gibt keine Zeremonien am Mittwoch, so daß die Teilnehmer ausruhen und ihre Erfahrung integrieren können. Wochenenden dienen ebenfalls zum Ausruhen und Integrieren. Zeremonien beginnen um 20 Uhr. Jeder Teilnehmer kommt einzeln nach vorne und trinkt das Ayahuasca.

Teilnehmer müssen jedoch nicht Ayahuasca trinken, um an einer spirituellen Behandlung teilzunehmen. Sie können wählen einen Icaro von einem der Schamanen zu erhalten ohne selbst Ayahuasca zu trinken. Ungefähr eine Stunde nach dem Trinken des Ayahuasca öffnet sich die volle Wirkung der Medizin und die Schamanen beginnen zu singen, um gute Energien in die Maloka einzuladen. Wenn Sie hier anklicken, können Sie Ricardo’s Icaros hören.

Später in der Nacht wird jeder Teilnehmer vor die Matratze eines Schamanen gerufen, um seinen persönlichen Heilgesang, Icaro, zu erhalten, dem seiner persönlichen Heilung und spirituellen Absichten gewidmet ist. Der Schamane raucht vielleicht Mapacho, regionalen Tabak, oder sprüht Agua de Florida, einen Heil-Duft, um die Behandlung abzuschließen. Meist endet eine Zeremonie zwischen 1 und 2 Uhr nachts.

Nachdem die Zeremonie beendet wurde, können die Teilnehmer zum Schlafen zu ihren Räumen zurückkehren, miteinander sprechen oder über ihre Erfahrungen reden und Musik spiele. Ayahuasca ist eine naturbelassen Heilpflanze, welche zum Heilen verwendet wird. Typische Effekte können Übelkeit, Erbrechen oder Durchfall beinhalten. Jeder erhält einen eigenen Eimer. Die Toiletten sind ungefähr 10 Meter von der Zeremonien-Maloka entfernt.

Wir empfehlen ebenfalls die Benutzung des traditionellen schamanischen Tabaks, der Mapacho genannt wird, und/oder Agua Florida, ein Pflanzenparfüm zur Vertiefung der Heilerfahrung. Während der Zeremonie sind ein erfahrenes internationales Team von Mitarbeitern und die schamanischen Schüler von Maestro Ricardo Amaringo verfügbar und bereit jede Art von Unterstützung zu geben und jedem während des nächtlichen Heilprozesses zu helfen.

Dreimal die Woche nach einer Zeremonie treffen sich die Teilnehmer um ihre Zeremonien- und Diät-Erfahrungen auszutauschen und erhalten Anleitungen von Maestro Ricardo Amaringo und/oder anderen erfahrenen Facilitators. Ein professioneller Übersetzer, der Spanisch und Englisch spricht, ist während der Sessions verfügbar. Meist gibt es auch einen Mitarbeiter, der Französisch spricht.



Integrations-Treffen

Integrations-Treffen Zu Beginn Ihres Aufenthalts in Nihue Rao werden Sie ein persönliches Treffen mit Maestro Ricardo Amaringo haben, um Ihre persönlichen Absichten und Heilreise zu besprechen. Teilnehmer die 10 Tage oder länger bleiben werden eine traditionelle Meister-Heilpflanzen-Behandlung erhalten.

Zusätzlich vor Ihrer ersten Zeremonie leitet Maestro Ricardo Amaringo ein Treffen mit der Gruppe und gibt eine Einführung in die schamanische Welt der Ayahuasca Heilzeremonien und beantwortet Fragen der Teilnehmer. Maestro Ricardo Amaringo wird meist auch die Treffen am nächsten Morgen nach der Zeremonie dreimal die Woche leiten. Während dieser Treffen könnenTeilnehmer ihre Erfahrungen und Visionen der Zeremonie mitteilen und erhalten Feedback und Empfehlungen von Ricardo.

Während ihrer gesamten Zeit in Nihue Rao sind Teilnehmer in Kontakt mit einem erfahrenen internationalen Team von Mitarbeitern, die Englisch, Französisch und/oder Spanisch sprechen. Sie können ihre Erfahrungen teilen, sich beraten lassen oder private Empfehlungen und Betreuung zu jeder Zeit erhalten. Alle Mitarbeiter sind erfahren und von Ricardo ausgebildet.



Heilpflanzen-Behandlung

Nihue Rao ist ein modernes Heilpflanzen-Zentrum, welches den Richtlinien des traditionellen Shipibo Wissens folgt. Ein Aufenthalt in Nihue Rao beginnt mit einem persönlichen Treffen mit Maestro Ricardo Amaringo, der einen ganz individuellen Heilprozess - oft von einer traditionellen Heilpflanze begleitet - bestimmt.



Pflanzliches Abführmittel

Am Tag vor der ersten Zeremonie trinken die Teilnehmer ein vorbereitendes traditionelles Heilmittel, ein Abführmittel. Dieses Heilmittel reinigt den Magen und den Körper, wobei es meist ein Erbrechen verursacht. Es ist notwendig, um den Ayahuasca-Tee richtig aufzunehmen. Es wird aus zwei traditionellen Heilpflanzen der Shipibo zubereitet: Acuzena, eine Lilie, welche mit dem Saft von Oje, einem Baum, vermengt wird.



Blumenbäder

Zweimal die Woche bereiten wir ein naturbelassenes Blumenbad aus unterschiedlichen duftenden Pflanzen. Diese Pflanzen reinigen das energetische Körperfeld und ziehen gute Energie für die Zeremonie und die Diät an. Das Blumenbad kann dabei helfen Liebes- und Lebensglück anzuziehen.

Dampfbad

Bei bestimmten gesundheitlichen Zuständen und starken spirituellen Störungen kann unser Schamane eine kraftvolle Behandlung anordnen: Ein Dampf- oder Schwitzbad. Dieses Bad besteht aus einer Mischung verschiedener traditioneller Heilpflanzen oder Baumrinden, die miteinander gekocht werden. Die Dämpfe reinigen den Körper und den Geist.

Umschläge

Bei lokalem Schmerz oder bestimmten gesundheitlichen Zuständen kann unser Schamane eine tropische Anwendung verschiedener Heilpflanzen anordnen. Dieser äußerliche Wickel kann für mehrere Tage Ihrer Anwesenheit verschrieben werden.

Meisterpflanzen

Gäste in Nihue Rao, welche 10 Tage oder länger bei uns bleiben, erhalten meist eine Heilbehandlung mit einer traditionellen Meisterpflanze der Shipibo, um die spirituelle und körperliche Heilkraft von Ayahuasca zu verstärken. Es folgt eine Liste verschiedener Meisterpflanzen samt Kurzbeschreibung, die unser Maestro für Behandlungen verwendet.
/Piñon%20Blanco
Piñon Blanco
Piñon Blanco wird benutzt um die Energien von Körper, Seele und Geist auszurichten. Es verbindet den Diäter mit dem Licht. Es wird oft für ein erstes und umfassendes Reinigen und zum Öffnen der spirituellen Verbindung gegeben.
/Oje
Oje
Oje ist ein kraftvoller Baum, der viel Licht und starke Medizin mitbringt. Er ist hervorragend geeignet um den Geist und Körper von zurückgebliebenen Verunreinigungen aller Arten von Drogen und starken Abhängigkeiten/Süchten zu reinigen.
/Ajo%20Sacha
Ajo Sacha
Oje ist ein kraftvoller Baum, der viel Licht und starke Medizin mitbringt. Er ist hervorragend geeignet um den Geist und Körper von zurückgebliebenen Verunreinigungen aller Arten von Drogen und starken Abhängigkeiten/Süchten zu reinigen. Ajo Sacha öffnet das Herz und verbessert die Qualität von Beziehungen. Es kann auch zum Reinigen und Heilen des Blutes, der Nerven und für jede Art von Abhängigkeiten und Drogen verwendet werden.
/Marosa
Marosa
Marosa ist eine Pflanze der Liebe. Es wird verschrieben, um sich mit den eigenen Gefühlen und Emotionen zu verbinden und das Herz zu öffnen. Marosa hilft auch das Selbstbewusstsein zu steigern.
/Coca
Coca
Coca ist eine heilige Pflanze der Inkas. Es verbindet den Diäter mit der Medizin der Inka und dem Licht. Coca stärkt auch den Körper und reinigt den Geist.
/Chai%20Pei
Chai Pei
Coca ist eine heilige Pflanze der Inkas. Es verbindet den Diäter mit der Medizin der Inka und dem Licht. Coca stärkt auch den Körper und reinigt den Geist. Chai Pei ist eine Pflanze des spirituell Reisenden. Chai ist ideal um verschiedene spirituelle Welten zu entdecken und Schutz zu bieten. Es ist ebenfalls hilfreich bei Magengeschwüren und Migräne.
/Aire%20Sacha%20Cosmica
Aire Sacha Cosmica
Diese Heilpflanze kommt aus dem Kosmos. Aire Sacha Cosmica verbindet den Diäter mit der kosmischen Medizin, den kosmischen Ärzten und Spirits.
/Piri%20Piri
Piri Piri
Piri Piri wird verwendet um Liebe und einen Partner zu finden. Es wird typischerweise als Bad genommen oder als Parfum/Duft zubereitet.
/Chiric%20Sanango
Chiric Sanango
Piri Piri wird verwendet um Liebe und einen Partner zu finden. Es wird typischerweise als Bad genommen oder als Parfum/Duft zubereitet. Diese kraftvolle Meisterpflanze verbindet den Diäter mit der Medizin und der natürlichen Welt. Chiric Sanango lehrt schamanische Medizin und hilft Körperschmerz zu entfernen.
/Bobinsana
Bobinsana
Bobinsana ist eine Pflanze, die starken Schutz bietet. Sie wird als ideal betrachtet um die eigenen Energien zu stärken. Bobinsana kann eine Person mit der eigenen Medizin verbinden und heilt Schmerzen des physischen Körpers, der Gelenke und Erkältungen.
/Piñon%20Colorado
Piñon Colorado
Piñon Colorado ist eine Pflanze, welche die Welt der Träume öffnet. Sie ist auch gut um körperlichen Schmerz sowie den Verstand und die Gefühle zu heilen. Meistens erhalten die Teilnehmer ein Dampfbad oder Wickel.
/Toe
Toe
Toe ist eine Pflanze, welche die Visionen öffnet und die Medizin lehrt. Sie ist nur für äußerst motivierte und fortgeschrittene Diäter, welche den Schamanismus in der Tiefe lernen möchten. Toe wird nur an Langzeit-Diäter mit einer Diät von mindestens 6 Monaten oder für ein Jahr gegeben.
/Ayahuma
Ayahuma
Ayahuma ist ein kraftvoller Baum, der hervorragend ist um starke negative Energien zu reinigen. Er ist ideal in einer Lern-Diät um die Medizin zu lernen, die Welt des Ayahuasca zu öffnen, Visionen zu verstärken, Licht zu empfangen und Heilgesänge, Ikaros, zu erlernen. Er kann auch als Teil eines Dampfbads verschrieben werden. Als Heil-Diät kann Ayahuma jederzeit verschrieben werden; für Lern-Diäten nur für mittlere oder Langzeit-Diäten von drei Monaten bis zu einem Jahr.
/<font%20color="#87bb43">Nihue</Font><span%20style="color:#ca3220">%20Rao</span>
Nihue Rao
Nihue Rao ist der Namensgeber des Zentrums. Für unseren Schamanen Maestro Ricardo Amaringo ist es eine heilige Meisterpflanze. Es verbindet den Diäter tief mit den kraftvollen Spirits der Shipibo-Medizin und lehrt kosmisches Wissen, Wissen über das göttliche Licht, über Frieden und Liebe. Nihue Rao wird nur fortgeschrittenen Diätern und Lernenden des Schamanismus gegeben. Es ist nur für Langzeit-Diäter mit einer Diät von mindestens 6 Monaten oder einem Jahr.

Botanischer Garten

Es können auch weitere kraftvolle Bäume oder Pflanzen von unserem Maestro verschrieben werden. Jede Pflanze hat ihre eigenen Fähigkeiten und Heileigenschaften. Weitere Heilpflanzen sind bspw. Huairacaspi, Catahua, Chiwawako, Cumaceba, Estoraki, Ajos Kilo, Chuchuasi, Ishpingo, Tamamuri, Abuta, Uvos, Ecoja, Uña De Gato, Boahuasca... und viele andere. Je nach Verfügbarkeit können Sie bei Interesse - diese oder andere Heilpflanzen des Amazonas zu diäten - uns gerne darauf ansprechen…

Schamanische Retreats

Master Ricardo bietet drei verschiedene Formen von schamanischen Retreats an: